Kunstbaum Stämme von Hadjisky

Home

Kunstbäume-Galerie

Informationen über
- Kunststämme
- Baumkronen
- Blüten und Blattzweige
- Schwerentflammbarkeit

Referenzen
Preisanfrage

Links
Kontakt / Impressum
Copyrights / Datenschutz


Sie erreichen uns unter
+49 (0) 211 4 54 33 35
+49 (0) 177 5 53 33 13

Hadjisky Kunstbäume

Kunstbaumstämme - ein Überblick

Die nachfolgenden Informationen basieren auf langjähriger Berufserfahrung, schließen jedoch weder Ausnahmen noch Subjektivität aus. Sie sind nicht umfassend, jedoch ausreichend genug, um vor einem blinden Kauf zu warnen.

Nicht gut Naturstämme
Naturstämme widerstehen dem "Zahn der Zeit" kaum:
- die Kruste lockert sich und fällt ab (je gröber, desto schneller);
- oft kommen Insekten raus;
- Rissbildungen entstehen (bei Luftfeuchtigkeit oder Temperaturschwankungen oder mit der Zeit);
- sie faulen oder kippen um (insbesondere nach intensivem Wasserkontakt).

Abfallende Baumrinde an einem Betonträger Baumriss Baumriss Abgefallene Rinde mit Baumriss

Nicht gut Stämme mit Kunststoffmatten als Oberschicht
Die Verkleidung eines Kerns aus Naturholz, einem Plastikrohr, einer Deckenstütze oder ähnlichem,  mittels einer Kunststoffmatte kann Probleme verursachen! Das anfänglich weiche und biegsame Plastik trocknet mit der Zeit aus, schrumpft, platzt und reißt irreparabel. Außerdem ist bei brennbaren Matten die Sicherheit massiv gefährdet.

Stämme mit einer Oberschicht aus Kunststoffmatten

Na ja Stämme aus Naturrinde
Es ist nicht alles Gold was glänzt. Die gedankliche Priorität bei einem Kunstbaum mit Naturrinde liegt meistens auf der Naturtreue. Man wird jedoch enttäuscht, wenn die praktischen Kriterien - z.B. die  Langlebigkeit, untergeordnet werden.

Naturrinde Puzzle

Na ja Modellierte Stämme
Hier handelt es sich um handgefertigte oder im Spritzverfahren maschinell gefertigte, Nachbildungen von Baumkrusten, die eine glatte oder grobe Oberfläche aufweisen.
Die flache/ glatte Rinde wirkt einfach und ist kratzempfindlich. Als Folge von Vibrationen können Haarrisse entstehen, die jedoch nur von Nahem sichtbar sind und den Gesamteindruck nicht sehr  beeinträchtigen. Im Gegensatz zur flachen Baumrinde ist die Rinde mit tiefer Struktur attraktiver.
Die Professionalität beim Modellieren sollte jedoch Voraussetzung sein, da unprofessionelle Arbeiten schnell  kitschig wirken ...

Super Glasfaserstämme - unsere Empfehlung
Glasfaserstämme sind strapazierfähig, langlebig und weisen eine ausgeprägte Rinde auf. Die optimale Naturtreue (es handelt sich um fast perfekte Abformungen von Naturstämmen) und deren Nichtbrennbarkeit (Klasse A1 nach DIN 4102) macht Glasfaserbäume bei Messen-, Freizeit- und Gastronomieeinrichtungen, Film, Theater sowie als Stützenverkleidungen sehr gefragt.

Kunstbaum Stamm aus Glasfaser Perfekte Abformuung einer Baumrinde Künstlicher Baumstumpf im Productplacement Kunstbaumstamm aus Glasfaser Kunstbaumstämme als Theaterdekoration
Künstliche Baumstämme im Museum Kunstbaumstämme von Hadjisky Kunstbaumstamm Oberfläche (Detail) Künstliche Baumstämme (Messestand) Kunstbaumstamm mit Touchscreen